Webseitenlogo

bitte warten ...

Warenkorb

Download Details

Die grüne Welle - kritisch hinterf Die grüne Welle - kritisch hinterfragt Beliebt


Vielerorts haben die Grünen ihren politischen Einfluss in der jüngeren Vergangenheit massiv ausgebaut. Handelt es sich einfach um eine Umweltschutz-Partei, die zum guten Vorankommen der Gesellschaft beiträgt? Wer die Hintergründe unter die Lupe nimmt stellt fest: Hier liegt eine gefährliche Ideologie vor. Es ist schlicht ein Programm des Neomarxismus, das die Vernichtung der christlichen Wertmassstäbe zur Folge hat. Im Licht der Bibel beleuchten wir kritisch die wesentlichen Hauptpunkte dieser Weltanschauung.


Verlag: Edition Nehemia
Artikelnummer: 4262
Autor: Roger Liebi

Preis: CHF 10.00

- +

Produktinformationen:

Vortrag vom 14.09.2019 am Bibelstudientag in Rickenbach

Roger Liebi

Vielerorts haben die Grünen ihren politischen Einfluss in der jüngeren Vergangenheit massiv ausgebaut. Handelt es sich einfach um eine Umweltschutz-Partei, die zum guten Vorankommen der Gesellschaft beiträgt? Wer die Hintergründe unter die Lupe nimmt stellt fest: Hier liegt eine gefährliche Ideologie vor. Es ist schlicht ein Programm des Neomarxismus, das die Vernichtung der christlichen Wertmassstäbe zur Folge hat. Im Licht der Bibel beleuchten wir kritisch die wesentlichen Hauptpunkte dieser Weltanschauung.

Die Power Point Präsentation zu diesem Vortrag kann hier gratis heruntergeladen werden.

Eigenschaften
Format 2 Audio-CDs

Information
Erstelldatum Freitag, 25. Oktober 2019 10:01
Änderungsdatum Mittwoch, 05. Februar 2020 08:52
Version 14.09.2019
Dateigröße 7.42 MB
Downloads 2.415

Adresse

Stiftung Edition Nehemia
Sanddornweg 1,
3613 Steffisburg
 
Telefon: +41 33 437 63 43
 

Anmeldung Newsletter

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.