Webseitenlogo

bitte warten ...

Warenkorb

Download Details

Die Geschlechterordnung - eine kulturelle Konstruktion oder Absicht des Schöpfers? (Gender-Mainstream Die Geschlechterordnung - eine kulturelle Konstruktion oder Absicht des Schöpfers? (Gender-Mainstreaming) Beliebt


Power Point Präsentation von Andreas Steinmeister zum Thema: "Die Geschlechterordnung - eine kulturelle Konstruktion oder Absicht des Schöpfers? (Gender-Mainstreaming)"

 


Verlag: Edition Nehemia
Artikelnummer: 3957
Autor: Andreas Steinmeister

Preis: CHF 10.00

- +

Produktinformationen:

Vortrag vom 27.01.2018 am Bibelstudientag in Münsingen

Andreas Steinmeister

Was ist und will Gender-Mainstreaming und lässt sich diese Ideologie mit dem christlichen Glauben und dem Willen Gottes vereinbaren?

Die Fassade der neuen Gender-Mainstreaming-Ideologie heisst „Gleichstellung“  von Männern und Frauen. Mehr Gleichheit führt angeblich zu mehr Gerechtigkeit. Nie wird die Frage gestellt, ob mehr Gleichheit zwischen dem, was nicht gleich ist, einen Beitrag zur Lösung der gewaltigen Zukunftsaufgaben leisten kann. Hinter der Fassade verbirgt sich der Generalangriff auf die moralischen Normen, denen wir die abendländische Kultur verdanken. Ohne sie kann weder die Familie noch das Christentum bestehen.

Link zur PowerPoint-Präsentation zum Vortrag.

 

Eigenschaften
Format 2 Audio-CDs
Erschienen 2018

Information
Erstelldatum Montag, 29. Januar 2018 09:47
Änderungsdatum Freitag, 19. Juli 2019 14:22
Version 27.01.2018
Dateigröße 592.08 KB
Downloads 2.765

Adresse

Stiftung Edition Nehemia
Sanddornweg 1,
3613 Steffisburg
 
Telefon: +41 33 437 63 43
 

Anmeldung Newsletter

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.